About Pitch your project

Pitch your project 2020
DEINE ALPEN! DEINE ZUKUNFT! DEIN PROJEKT!

Möchtest du die Alpenregion aktiv mitgestalten?
Hast du gute Ideen, die du gemeinsam mit der EU umsetzen möchtest?
Möchtest du dich mit Jugendlichen aus dem gesamten Alpenraum austauschen?
Bist du zwischen 16 und 25 Jahre alt?

4x JA? DANN:

Mach‘ mit bei „PITCH YOUR PROJECT 2020“ und reiche bis 31. Oktober deine Projektidee ein!

Wir suchen innovative Ideen zu den folgenden Themen:

Nachhaltiger Umgang mit den natürlichen Ressourcen des Alpenraumes und Widerstandsfähigkeit gegenüber dem Klimwawandel

Wie können wir die reichen natürlichen Ressourcen der Alpen schützen und nachhaltig nutzen? Wie kann der Alpenraum zu einem Vorreiter bei der Eindämmung und Bewältigung des Klimawandels werden?

Digitalisierung, Bildung und Arbeitsmarkt

Wie kann der Alpenraum sein Potenzial als attraktiver Lebens- und Arbeitsraum für junge Menschen weiter entwickeln? Wie können digitale Instrumente diese Entwicklung unterstützen?

Förderung der Geschichte, Identität und Integration der Alpenregion

Wie können wir die kulturellen Besonderheiten des Alpenraums erforschen, entwickeln und nutzen?

Stärkung der Widerstandsfähigkeit unserer Alpenregion gegenüber (Gesundheits-, Energie-, Wirtschafts-…)Krisen

Wie kann euer Projekt zur Erholung der Alpenregion beitragen? Wie kann der Alpenraum seine Widerstandsfähigkeit gegenüber allen Arten von (Gesundheits-, Energie-, Wirtschafts-…)Krisen stärken? Welche Faktoren, Instrumente und Prozesse können zu dieser Widerstandsfähigkeit beitragen?

Entwicklung der lokalen Versorgung: Gewährleistung einer regionalen, nachhaltigen Produktion und kurzer Wege in Handel und Konsum

Wie kann der Alpenraum sein volles wirtschaftliches Potenzial nachhaltig entfalten, um die Versorgung seiner Bevölkerung sicherzustellen? Wie kann der Alpenraum eine regionale Versorgung und kurze Lieferketten sicherstellen und gleichzeitig die Verpflichtungen zum Schutz der biologischen Vielfalt und zur Eindämmung des Klimawandels erfüllen?

PITCH YOUR PROJECT ist deine Chance,

… deine Projektidee einem breiten Publikum aus alpenbegeisterten Expert/innen und Entscheidungsträger/innen vorzustellen,

… dich zwei Tage lang in Nizza mit Gleichgesinnten zum Alpenraum austauschen,

… Geld für die Umsetzung deiner Projektidee zu gewinnen,

… Unterstützung für die Umsetzung deiner Idee zu erhalten

… und damit den Alpenraum der Zukunft zu gestalten!

KLINGT GUT? DANN BEWERBE DICH BIS ZUM 31. OKTOBER 2020!

IHR ZÄHLT! IHR KENNT EUCH AUS! IHR BESTIMMT MIT!

WAS IST „PITCH YOUR PROJECT“?

„PITCH YOUR PROJECT“ ist ein Wettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 25 Jahren. Als Expertinnen und Experten eures Lebensraums, der Alpen, seid ihr dazu aufgerufen, eure Projektideen für eine nachhaltige Entwicklung des Alpenraums einzeln oder als Gruppe einzureichen.

An dieser Stelle seid ihr gefragt: Unter dem Motto „zukunft.gemeinsam.gestalten.“ sucht die EU-Alpenraumstrategie (EUSALP) eure Ideen, um den Alpenraum fit für die Zukunft zu machen.

Stellt eure Ideen für ein nachhaltiges, modernes und attraktives Leben im Alpenraum vor und gewinnt die Umsetzung eures Projekts!

Eine Jury wählt im November 2020 aus allen eingereichten Projekten die Top-5-Projekte aus. Dabei orientiert sie sich an den Kriterien Relevanz, Machbarkeit und Innovationspotential. Die fünf von der Jury ausgewählten Bewerber/innen oder Gruppenbewerber/innen erhalten die Möglichkeit, ihr Projekt beim EUSALP-Jahresforum 2020 am 10./11. Dezember in Nizza, der Hauptveranstaltung des EUSALP-Jahres, in einem fünfminütigen Pitch in englischer Sprache vorzustellen. Zur Vorbereitung ihrer Pitches erhalten die Finalisten Unterstützung bei der Vorbereitung ihrer Präsentation und lernen, wie sie eine kurze, ansprechende und informative Präsentation erstellen können. Direkt im Anschluss wird das Publikum über die fünf Projekte abstimmen. Die drei besten Projekte erhalten von der Europäischen Union ein Preisgeld für die weitere Umsetzung:

  • 5000 Euro für den 1. Preis
  • 3000 Euro für den 2. Preis
  • 2000 Euro für den 3. Preis

Darüber hinaus werden die Gewinner von EUSALP-Expertinnen und Experten betreut, die ihnen bei der Umsetzung ihrer Projektideen helfen.

Die Europäische Kommission und das Land Tirol organisieren eine Unterkunft in Nizza und übernehmen die Rückerstattung der individuellen Reisekosten. In Nizza erwartet euch ein spannendes Rahmenprogramm.

PITCH YOUR PROJECT 2020 wird von der Europäischen Kommission und dem Land Tirol finanziert und organisiert und von der französischen EUSALP-Präsidentschaft 2020 unterstützt.

European Commission         Land tyrol          French presidency EUSALP

WIE REICHT IHR EUER PROJEKT EIN?

  1. A) TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN:

1) Euer Projekt befasst sich mit einem der oben genannten Themen
2) Das Projekt ist reif für die Umsetzung
3) Ihr seid zwischen 16 und 25 Jahre alt und Staatsbürger/innen eines der 7 Alpenstaaten: Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Italien, Slowenien oder Liechtenstein bzw. habt euren Wohnsitz in einem dieser Länder
4) Ihr bewerbt euch als Einzelperson oder als Gruppe, bei der bis zu drei Gruppenleader/innen benannt wurden
5) Eure Bewerbung erfolgt schriftlich und in englischer Sprache bis zum 31. Oktober 2020 um 23:59 Uhr in Form einer pdf-Datei (max. 5 MB) unter der Kennziffer pitch-application an pitchyourproject@alpine-region.eu

  1. B) EURE BEWERBUNG BESTEHT AUS:

1) Onlineformular

2) Projektskizze mit folgenden Inhalten:
Zusammenfassung
Warum machen wir dieses Projekt? (Motivation)
Was möchten wir mit dem Projekt erreichen? (Zielsetzung)
Warum ist dieses Projekt für die Alpenregion wichtig? (Relevanz)
Welche Schwierigkeiten und Möglichkeiten ergeben sich in der Durchführung des Projekts?
Aufgaben- und Zeitplan sowie benötigte Materialien, finanzielle und personelle Mittel

3) Lebenslauf des Teilnehmers/der Teilnehmerin oder der Gruppenleiter/innen

4) Gutachten von einem/r Unterstützer/in des Projekts (Lehrer/in, Professor/in, Jugendgruppenleiter/in, Institution, etc.)

  1. C) TEILNAHMEAUSSCHLUSS:

Folgende Projekte sind nicht zulässig:

  • Projekte, die von Personen eingereicht wurden, die für die Europäischen Organe oder im Rahmen der EUSALP arbeiten
  • wissenschaftliche Abschlussarbeiten und Veröffentlichungen
  • Projekte, die bereits aus EU-Mitteln finanziert werden
  • Projekte, die bereits einen Preis erhalten haben, der von einem europäischen Organ verliehen wird
  • Projekte, die manuell oder per Post, unvollständig oder in mehreren Teilen eingereicht wurden
  • Projekte, die nicht in englischer Sprache eingereicht wurden.